Planst Du in nächster Zeit eine Reise in das wunderschöne Frankfurt zu unternehmen? Brauchst Du ein paar Tipps darüber, welche Sehenswürdigkeiten dort interessant zu besichtigen sind? Dann lies weiter, denn ich werde Dir im Folgenden eine Top 5 Liste der für mich besten Sehenswürdigkeiten in Frankfurt am Main präsentieren.

Top 5. Der Main Tower

Der Main Tower ist ein sagenhafte 200 Meter hoher Wolkenkratzer mit einer riesigen Aussichtsplattform, von der aus Du einen bezaubernden Panorama-Blick auf die Stadt und auf den sich ständig in Bewegung befindlichen Fluss hast. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, denn das Main Tower Restaurant versorgt Dich mit feinen Speisen.

Top 4. Die alte Oper

Das ehemalige Opernhaus, welches im Jahre 1980 seine Eröffnung feierte, ist heute ein über großer Konzertsaal. Seine Bedeutung reicht weit über die Grenzen Deutschlands hinaus! Ein Besuch hier ist ein einmaliges Erlebnis, an das Du Dich noch eine Ewigkeit lang erinnern wirst!
Du bekommst ein sehr breitgefächertes Programm mit Jazz und klassischer Musik geboten, sogar bekannte Musicals werden hier aufgeführt. Die sehr gute Akustik in dem Saal lässt Dich die Darbietungen gleich noch mehr genießen. Lass Dir die alte Oper also auf keinen Fall entgehen, wenn Du hervorragende Musik und Unterhaltung erleben möchtest.

Top 3. Der Palmengarten

Der beeindruckende Palmengarten aus dem 19. Jahrhundert bietet eine unglaublich schöne tropische Landschaft mit einem Wasserfall sowie einer imposant wirkenden Ausstellung von Palmen und Orchideen. Diese können in Gewächshäusern begutachtet werden. Darunter befinden sich sogar einige große, mächtige Palmen, die schon seit mehr als 100 Jahren existieren und gedeihen. Statte dem Palmengarten unbedingt einen Besuch ab und halte dieses atemberaubende Bild fest! Es ist kaum zu glauben, wenn man es nicht selbst gesehen hat.

Eintrittspreise (Karten für einen Tag)

Zur Orientierung seien hier einmal die Eintrittspreise in den Palmengarten genannt (Stand 14.08.2019).
Für Erwachsene kostet eine Tageskarte 7,00 €, für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren nur 2,00 €. Hast Du 1 bis 2 Kinder zwischen 6 und 13 Jahren dabei, ist für Dich die kleine Familienkarte für 9,00 € genau die richtige. Bei mehr Kindern kommt eher die große Familienkarte für 16,00 € in Frage.
Senioren und Schwerbehinderte Personen mit einem Behinderungsgrad von 50 % zahlen nur 6,00 €. Rollstuhlfahrer sowie blinde Personen haben freien Eintritt.
Falls Du Lehrer bist und mit Deiner Schulklasse den Palmengarten besuchen möchtest, zahlt jeder Deiner Schüler lediglich 1,00 €. Sofern Du als einzige Lehrperson dabei bist, hast Du freien Eintritt.
Solltest Du den Palmengarten öfter besichtigen wollen, so gibt es auch die Möglichkeit, Jahreskarten zu kaufen.

Top 2. Frankfurter Römer

Der Frankfurter Römer ist seit dem Jahre 1405, bis heute hin ein bedeutendes Gebäude, nämlich das Rathaus der Stadt Frankfurt. Der Balkon bietet einen tollen Blick hinunter auf das bunte Treiben in der Stadt. Bedingt durch die Tatsache, dass sich der deutsche Fußballbund in Frankfurt befindet, ist der Balkon des Frankfurter Rathauses der bevorzugte Ort für die Nationalmannschaften aller Geschlechter. Sie nutzen ihn, um ihren Erfolg zu feiern, sofern sie bei einem Turnier einen der ersten 3 Plätze belegen konnten. Stelle auch Du Dich auf den Balkon, genieße den Ausblick und feiere Dein Leben.

Top 1. Das Göthe-Haus

Hierbei handelt es sich um das Geburtshaus des Schriftstellers, Dichters und Politikers Johan Wolfgang von Göthe. Die antiken Möbelstücke vermitteln einen repräsentativen Eindruck davon, welchen Lebensstandard er gepflegt haben muss.

Ich hoffe, Dir mit dieser kleinen Liste geholfen zu haben und wünsche Dir viel Spaß bei Deiner Tour durch Frankfurt am Main!