Urlaub in Barcelona

Ausflugsziel Muhba Colina de la Rovira

Muhba Colina de la Rovira ist ein Aussichtspunkt über ganz Barcelona und ein echter Geheim-Tipp. Das Ausflugsziel in Barcelona ist völlig kostenlos und man kann sogar mit dem Bus den Berg hochfahren. Auch ist es möglich hoch zu wandern, was aber sehr anstrengend sein soll. Man kann von dort oben super den Sonnenuntergang genießen und mit Freunden einen großartigen Abend verbringen. Was wäre ein Urlaub in Spanien ohne ein ein Picknick oder einen Wein, von Muhba Colina de la Rovira kann man so etwas besonders gut genießen und hat gleichzeitig die tollste Aussicht über Barcelona.
Dadurch da nicht viele diesen Aussichtpunkt kennen und ist es nicht sehr touristisch oder überlaufen.

 

Ausflugsziel Park Güell

Der Park Güell ist sicherlich einer der bekanntesten Ausflugsziele Barcelonas. Dabei handelt es sich um eine Parkanlage gestaltet von Antoni Gaudì. Diese liegt im Norden von Barcelona, im Stadtteil Gràcia und sollte eigentlich eine Siedlung in Mitten einer riesigen Gartenanlage werden. Es sollten 60 Häuser entstehen, die ein Freund von Gaudí dann gewinnbringend verkaufen wollte. Doch das Vorhaben misslang und es entstanden nur 3 Häuser. Ein Haus behielt der Freund von Gaudì selbst, eins bekam ein Architekt und eins bekam Gaudì.

Entstehung der Parks

Gaudí passte in seiner Planung seine Pläne an das hügelige Terrain von Barcelona an. Durch stützende Mauern und Terrassen schafft er so eine einzigartige Anlage, die perfekt in das Gelände eingefügt ist. Größenteils wurden die Materialen direkt auf dem Gelände gefunden.
Die vielen Mosaike bestehen aus Abfällen der nahem Keramikfabriken. Deswegen waren die Baukosten sehr gering jedoch war die Bauweise selber sehr kostenintensiv, weil alles in Handarbeit angefertigt werden musste.
Das berühmteste Motiv und Wahrzeichen des Parks ist der freundliche Drache. Er ist direkt beim Haupteingang, von der Carrer D’Olot aus geht es zwischen zwei Pavillons auf eine Treppe zu, dort ist der Drache und wartet auf neue Besucher.

Preise für den Park Güell in Barcelona

Im Jahre 1984 wurden ein paar Werke von Antonia Gaudì und der Park Güell von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Seite dem 24. Oktober 2013 muss man für die monumentale Zone also den Denkmalgeschützen, schönsten Bereich der Park Güell, ein Eintrittsgeld zahlen. Der Rest des Parks ist weiterhin eintrittsfrei begehbar.
Im Sommer und Frühling ist der Park in seiner schönsten Pracht vor zu finden, alles ist am blühen und voller Leben. Für den Park sollte man sich mindestens 2 Stunden einplanen. Man kann dort aber auch ohne Probleme einen halben Tag verbringen und tolle Kunstwerke, Pflanzen und Orte entdecken.
Ein kleiner Tipp am Rande für Frühaufsteher! Wenn man vor 8 Uhr im Denkmal Geschützen Teil ist kommt man dort kostenlos rein und kann dann auch bis nach 8 bleiben.

Ein Segelboottrip in Barcelona

Über Airbnb Experience haben wir einen Segelboottrip während des Sonnenuntergangs gebucht. Der Trip ging von Jachthafen aus in Barcelona und dauerte 2.5 Stunden. Johnny veranstaltet diesen Trip, er ist in Barcelona geboren und ist Skipper. Das erste Mal war er in Alaska auf einem Fischerboot. Jahre danach hat er den Atlantik mit einem 68 ft großem Segelboot überquert, er fuhr von Brasilien nach Guatemala. Jetzt hat er seinen Traum verwirklicht und sich ein eigenes Boot gekauft, Iorana.

Ablauf des Trips

Zuerst gibt es eine Einweisung auf dem Boot und man wird über die Sicherheit auf dem Boot und dem Meer informiert. Dann wird der Motor gestartet und man verlässt den Hafen. Danach lässt man sich von dem Wind treiben und kann genießen und entspannen. Wenn es einen interessiert kann Johnny einem viel über das Segeln beibringen und man darf das Lenkrad halten und die Segel raffen. Bei gutem Wetter kann man ins Wasser springen und sich abkühlen.

Was wird zu Verfügung gestellt

Auf dem Boot gibt es Wasser, Cola, Bier und Wein. Auch werden Schwimmwesten und andere Sicherheitsausrüstungen zur Verfügung gestellt. Der Kühlschrank ist immer kühl und es gibt noch einige Snacks.

Preise für den Segeltrip

Pro Person kostet es 55 Euro und der Link zu der Airbnb Experience ist hier zu finden: Segeltrip.